Home

„You and I had memories – longer than the road that stretches out ahead…“

An dieser Stelle möchten wir euch mitteilen, dass unser Freund und Gründungsmitglied Robby Matthes plötzlich verstorben ist.

Er gründete die Band 1976 zusammen mit Richard, Klaus und Christian um den Geist und die Musik der Beatles auf der Bühne Live weiterleben zu lassen.

Bis zu seinem Ausstieg 2014 erfüllte er 38 Jahre, in der ersten Tribute Band der Welt, den musikalischen Part von Paul McCartney.

Die zahllosen Freunde und Fans wissen mit welcher Leidenschaft und Emotion er sein Lebenswerk verwirklichte.

Mach’s gut Robby – wir werden dich vermissen.

Fotocredit: Valerie Rendel


Beatles vs. Stones

Die Frage die auf vielen Schulhöfen der Welt in den 60ern gestellt wurde beschäftigt die Social Communities und die Fans rund um den Globus bis heute!

Beatles? oder Stones?

Satisfaction oder Day Tripper? Paint It Black oder Norwegian Wood? You Can’t Always Get What You Want oder Hey Jude? Their Satanic Majesties Request oder Sgt. Pepper? Sticky Fingers oder Abbey Road? Wie auch immer ihr diese weltbewegende Frage für Euch beantwortet… wir sagen nicht Beatles oder Stones? Wir sagen Beatles UND Stones 🙂

Am 20.07.2018 findet die zweite Beatles / Stones Night (diesmal) in Bruchköbel statt. Wir freuen uns dort mit den Glitter Twins ein Festival der Songs zu spielen von den herausragenden Songwriter Duos der 60er Lennon/McCartney und Jagger/Richards.

Mit einem Klick auf das Plakat kommt ihr zum Ticketlink! – Wir freuen uns drauf 🙂


Die Beatles Revival Band – Das Original!

Die Beatles Revival Band wurde 1976 in Frankfurt am Main gegründet. Fast wäre aus dem Projekt nichts geworden, da die Plattenfirma der Beatles die Verwendung des Namens verbieten wollte. Die Presse feierte uns jedoch als Sensation und so wurden wir zu einer professionellen Coverband.

Nie zuvor hatten sich Musiker auf das „covern“ einer einzigen Band spezialisiert. Nicht zuletzt der kommerzielle Erfolg war dafür verantwortlich, dass sich aus diesem Konzept ein neues Genre entwickelte: Die Tribute Band.

Als erste westdeutsche Rockformation tourten wir bereits 1978 das erste Mal durch die ehemalige DDR. Es folgten weitere Tourneen durch ganz Europa. Die Beatles Revival Band hat bisher über 25 Tonrträger produziert. Zum Teil in deutscher Sprache.

Wenn gleich wir seit jeher die originalen Instrumente und Verstärker benutzen und zudem auch die Garderobe der Beatles auf der Bühne tragen, so sind wir dennoch keine „Look-alike-Band“. Ein eigenes Profil war und ist nach wie vor das Markenzeichen unserer Formation. Angesichts der unzähligen Kopien der Beatles Revival Band, die den Markt überschwemmen und sich letzten Endes durch nichts voneinander unterscheiden, setzen wir heute wieder verstärkt auf unser handwerkliches Können. Damit man auch im Jahr 2015, nach 39 Jahren Bandgeschichte, guten Gewissens behaupten kann:

„Eine Kopie der Beatles kann es nicht geben, aber die Beatles Revival Band ist das zweitbeste Original!“